I CONTAIN MULTITUDES

Obwohl es ziemlich gruselig erscheinen mag, teaming wir alle mit mikroskopisch kleinen Organismen, die zusammen als unsere microbiome bekannt. Diese Organismen leben auf unserer Haut, in unserem Körper und manchmal in unseren Zellen. Sie sind viel zu klein, mit dem bloßen Auge zu sehen, aber wenn unsere eigenen Zellen auf mysteriöse Weise waren zu verschwinden, sie würden vielleicht als schimmernde mikrobiellen Flackern zeigen, unsere verschwunden Körper umreißt.

I CONTAIN MULTITUDES

Diese Mikroben sollten nicht als schädlich angesehen werden. Microbes uns helfen, mit unseren Mitgeschöpfen vereinen, uns miteinander und mit der Welt verbindet, auch als Symbiose bekannt. In I Multitudes enthalten: Die Mikroben innerhalb wir und eine Grander Sicht des Lebens, preisgekrönte Wissenschaftsautor Ed Yong (The Atlantic, National Geographic) nimmt ein spannendes Thema und beleuchtet es mit Aufmerksamkeit erregende Fakten, Beschreibungen und Erklärungen. Spanning über einen Zeitraum von zwei Milliarden Jahren geht er zu erklären, wie Mikroben schaffen haben Erde geholfen ersten komplexen Organismen und die Art und Weise ihre microbiomes seitdem ausgetauscht worden sind, zu beschreiben, warum früher ausgewogene Umgebungen wie Korallenriffe in Gefahr jetzt, eine Disharmonie bezeichnet wie Dysbiose.

Yong liefert erhellende Erläuterungen über die Macht von diesen winzigen Wesen ausübte. Mikroben werden immer noch als unerwünschte, dreckigen Keime von vielen Menschen angesehen. Aber die meisten sind nicht Vorboten der Krankheit. Die Tausenden von Mikrobenarten unsere Eingeweide kolonisieren sind in der Regel harmlos, wichtige Bestandteile unserer Existenz, uns Nahrung zu verdauen helfen, produzieren Vitamine und brechen Toxine.

Wissenschaftler entdecken jeden Tag mehr und mehr über Mikroben. Es ist eine sich schnell verändernden, unsicher und kontrovers Feld, eine, die Konzepte wie Probiotika enthält; eine neue chirurgische Verfahren fäkale Mikrobiota Transplantation (FMT), bekannt als, in denen Mikroben über Spender Hocker transplantiert werden; und die Aussicht auf eine erschreckende post-antibiotischen Ära durch Übernutzung, die unsere microbiome stört und fördert das Wachstum von Antibiotika-resistenten Bakterien.

Ein Muss für die Neugierigen und Wissenschaft-minded, Yong Buch hilft uns, durch diese aufregende Landschaft führen.